Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Unfall auf Autobahn wegen Starkregen: Mann leicht verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Frankenthal (dpa/lrs) - Starkregen ist einem Autofahrer am Mittwochmorgen auf der Autobahn 6 bei Frankenthal zum Verhängnis geworden. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit sei sein Wagen von der regennassen Straße abgekommen und ins Schleudern geraten, teilte die Autobahnpolizei in Ruchheim mit. Er prallte gegen die Schutzplanken und kam schließlich auf der linken Fahrspur zum Stillstand. Der 47 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 18 000 Euro geschätzt. Die Fahrbahn in Richtung Mannheim wurde teilweise gesperrt, der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern.

Newsticker