Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Unfall mit drei Lastern auf Rastanlage

Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Bei einem Unfall mit drei beteiligten Lastern auf einer Autobahn-Rastanlage nahe Ludwigshafen ist ein Schaden von bis zu 300 000 Euro entstanden. Zwei der Fahrer wurden bei dem Crash am Dienstag leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Lkw sei in Richtung Norden auf der A61 fahrend auf den Rasthof eingebogen und aus ungeklärter Ursache auf einen stehenden Laster geprallt. Durch den Aufprall wurde der stehende Sattelzug in einen weiteren Laster geschoben.

Newsticker