Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Unwetter: Züge gestoppt

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Pirmasens (dpa/lrs) - Ein umgestürzter Baum hat am Montagmorgen die Zugverbindung zwischen Pirmasens und Kaiserslautern blockiert. Zwischen den beiden Bahnhöfen sei aktuell kein Zugverkehr möglich, teilte die Deutsche Bahn gegen 6.30 Uhr mit. Betroffen war demnach die Regionallinie RB64. Es sei ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet worden. Wie lange die Störung dauern sollte, war zunächst nicht bekannt.

Wegen Unwettergefahr hatte die Deutsche Bahn bereits am Abend den Zugverkehr vorsorglich eingeschränkt. Die Linien von Pirmasens nach Landau, Kaiserslautern und Saarbrücken waren vorübergehend bis Betriebsschluss eingestellt worden.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-77440/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.