Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Einkaufszentrum

Eine Polizistin und ein Polizist mit FFP2-Maske stehen sich gegenüber.

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Koblenz (dpa/lrs) - Wegen eines verdächtigen Gegenstands haben Polizei und Feuerwehr am Dienstag ein Einkaufszentrum in Koblenz geräumt. Das Forum Mittelrhein sei weiträumig abgesperrt worden, teilte das Polizeipräsidium in der Rhein-Mosel-Stadt am Abend mit. Sprengstoffexperten sollten den verdächtigen Gegenstand untersuchen. Weitere Details teilte die Polizei zunächst nicht mit.

Ebenfalls am Dienstag hatte die Polizei in Kaiserslautern wegen einer Bombendrohung das Justizzentrum der pfälzischen Stadt durchsucht. Die Drohung sei am Morgen per Fax bei der Kreisverwaltung eingegangen, sagte eine Sprecherin. Es sei aber kein Sprengsatz entdeckt worden. Die Kripo ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen