Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Vier Erwachsene und ein Baby bei Unfall leicht verletzt

Blaulicht und der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild)

Lohnsfeld (dpa/lrs) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Darunter war auch ein sieben Monate altes Baby, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Demnach war ein 81 Jahre alter Autofahrer am Samstagnachmittag mit seiner 81 Jahre alten Ehefrau und einem 54-jährigen Mann von der Autobahn 63 in der Nähe von Lohnsfeld (Donnersbergkreis) abgefahren. Als der 81-Jährige am Ende der Ausfahrt links auf die Bundesstraße abbiegen wollte, nahm er nach ersten Erkenntnissen einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt. Darin saßen eine 24-jährige Fahrerin und ihre 7 Monate alte Tochter. Alle Beteiligten wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 22 000 Euro.

Pressemitteilung der Polizei

Newsticker