Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Vier Verletzte bei Kollision im Gegenverkehr

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/Archivbild

(Foto: Soeren Stache/dpa)

Kaiserslautern (dpa/lrs) - Bei einem Unfall im Gegenverkehr sind am Mittwoch im Landkreis Kusel vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Wie die Polizei in Kaiserslautern mitteilte, geriet ein 77-jähriger Fahrer mit seinem Auto zwischen Wiesweiler und Lauterecken auf die Gegenfahrbahn. Er und seine 70 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Im anderen Wagen wurden eine 29 Jahre alte Mutter und ihr drei Jahre alter Junge leicht verletzt.

Newsticker