Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Von Auto erfasst: Fußgängerin stirbt in Krankenhaus

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Kölbingen (dpa/lrs) - Eine Fußgängerin, die am Freitagabend in Kölbingen (Westerwaldkreis) von einem Auto erfasst wurde, ist im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Samstagabend mit. Die Frau sei nach bisherigem Ermittlungsstand vom Gehweg unvermittelt auf die Straße getreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Die Ermittlungen zu den genauen Unfallumständen dauern noch an, wie es hieß. Zum Alter der Frau wurden keine Angaben gemacht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen