Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Weiter viel Sonne und Temperaturen über 30 Grad erwartet

Ein Mann joggt am Rheinufer entlang.

(Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild)

Offenbach (dpa/lrs) - In Rheinland-Pfalz und im Saarland bleibt es in den kommenden Tagen trocken. Vor allem in der Südosthälfte herrsche weiter eine hohe Waldbrandgefahr der Stufe 4 bis 5, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen in Offenbach mit. Bei Höchstwerten zwischen 29 und 33 Grad Celsius soll es am Dienstag meist sonnig werden, am Nachmittag können einige Quellwolken aufziehen. Für die Pfalz ist ein teils böiger Wind vorausgesagt.

Für Mittwoch erwarten die DWD-Meteorologen ebenfalls viel Sonne und Temperaturen bis 32 Grad. Auch den Rest der Woche setzt sich der Trend aus viel Sonne, wenig Wolken und Höchsttemperaturen über 30 Grad nach Angaben des DWD fort.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen