Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Weitere 207 Corona-Neuinfektionen im Saarland nachgewiesen

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland sind binnen eines Tages weitere 207 Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie lag damit am Donnerstag (Stand: 18.00 Uhr) bei 12 347, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte. Die Zahl der Todesfälle, die mit dem Coronavirus in Verbindung stehen, stieg um 4 auf 276.

Die Zahl der aktuell Infizierten liegt bei 2254. Derzeit gelten 9817 Menschen im Saarland als genesen. Von den am Virus erkrankten Menschen werden aktuell 197 stationär behandelt (Stand Mittwoch, 0.01 Uhr), 52 von ihnen auf Intensivstationen.

Newsticker