Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Wetter bleibt wechselhaft: Neuer Regen droht

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Offenbach (dpa/lrs) - Im Saarland und in Rheinland-Pfalz bleibt das Wetter wechselhaft. Unwetter und Starkregen schließt der Deutsche Wetterdienst auch für die neue Woche nicht aus. Der Montag soll zunächst trocken beginnen. Im Laufe des Tages sollen dann verstärkt Wolken aufziehen. Sie bringen der Vorhersage zufolge dann wieder Schauer und Gewitter. Örtlich müsse auch mit Starkregen gerechnet werden.

Für Hochwassergebiete wie an der Ahr sei jedoch "jeder Eimer Wasser auf den Quadratmeter zu viel", sagte Meteorologin Jaqueline Kernn. Für Dienstag erwartet sie eine Mischung aus Sonne, Wolken und Schauern. Die Temperaturen erreichen der Vorhersage zufolge im Saarland und in Rheinland-Pfalz Werte bis zu 27 Grad. In Gewitternähe kann der Wind auffrischen.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-524563/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.