Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Wiesenbrand nahe der Innenstadt von Neunkirchen

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Neunkirchen (dpa/lrs) - Ein Brand einer zentrumsnahen Wiesenfläche hat im saarländischen Neunkirchen für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Am Montagabend habe im Wagwiesental eine Fläche von rund einem Hektar Feuer gefangen, teilte die Freiwillige Feuerwehr in Neunkirchen am Dienstag mit. Rund 100 Feuerwehrleute hätten verhindern können, dass die Flammen auf ein angrenzendes Waldstück übergreifen. Windböen hatten laut Feuerwehr den Brand auf der abschüssigen Fläche immer wieder angefacht, über der Brandstelle stand zeitweise eine weit sichtbare Rauchsäule. Nach rund zwei Stunden war das Feuer den Angaben zufolge gelöscht. Um ein erneutes Entzünden zu verhindern sei die verbrannte Fläche mit Wasserwerfern ausgiebig gewässert worden. Die Ursache des Feuers war noch unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen