Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Wolken, Regen und Gewitter in Rheinland-Pfalz und Saarland

Ein Binnenschiff fährt bei Niedrigwasser auf dem Rhein bei Bacharach.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild)

Offenbach (dpa/lrs) - In den kommenden Tagen wird das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland wechselhaft. Der Dienstag beginnt meist sonnig, später ziehen Wolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Zum Nachmittag hin kann es im Bergland auch einige Schauer geben, meist bleibt es aber trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 27 und 31 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ziehen laut DWD-Prognose aus Südwesten dichtere Wolken auf, die in der zweiten Nachthälfte Regen bringen. Vereinzelt sind Gewitter möglich. Dazu kühlt es sich auf 17 bis 13 Grad ab.

Für Mittwoch erwarten die DWD-Meteorologen Wolken und teils kräftige Schauer. Bei weiter hohen Temperaturen von bis zu 31 Grad sind auch einzelne Gewitter mit Starkregen möglich. Auch in der Nacht kann es demnach noch gewittrigen Regen geben.

Am Donnerstag ziehen nach Angaben des Wetterdienstes weitere, teils kräftige Schauer durch Rheinland-Pfalz und das Saarland. Die Temperaturen erreichen 22 bis 26 Grad.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen