Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zahl der mit Coronavirus Infizierten im Saarland steigt

Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Saarland ist am Mittwoch auf 1842 gestiegen. Das seien 142 Fälle mehr als am Vortag, teilte das Gesundheitsministerium mit. Seit den bestätigten Infektionen nach dem ersten Auftreten des Virus würden 502 Menschen als geheilt gelten, 179 würden derzeit stationär behandelt.

Newsticker