Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zu schnell: Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Reifenberg (dpa/lrs) - Ein Motorradfahrer ist in der Südwestpfalz mit seiner Maschine von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Der Mann verlor zwischen Reifenberg und Schmitshausen bei zu hoher Geschwindigkeit auf der L466 in einer Kurve die Kontrolle und stürzte, wie die Polizei am Freitagabend mitteilte. Das Motorrad kam demnach auf einer Wiese neben der Fahrbahn zum Liegen. Der 54-Jährige wurde zunächst von einem Notarzt an der Unfallstelle versorgt und dann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung (mit Foto)

Newsticker