Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zug erfasst Auto an Bahnübergang: 39-jähriger Fahrer stirbt

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Urmersbach (dpa/lrs) - Ein 39 Jahre alter Mann ist mit seinem Wagen von einer Regionalbahn erfasst worden und gestorben. Nach Angaben der Polizei überquerte der Autofahrer am Freitagabend mit seinem Pkw einen unbeschrankten Bahnübergang in Urmersbach (Landkreis Cochem-Zell). Dabei wurde sein Fahrzeug von dem Zug erfasst. Der genaue Unfallhergang sowie die Unfallursache werden derzeit noch ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210717-99-416203/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen