Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zwei Schwerverletzte bei Autounfall in Höhr-Grenzhausen

Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Höhr-Grenzhausen (dpa/lrs) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf einer Landstraße in Höhr-Grenzhausen im Westerwaldkreis sind beide Fahrer schwer verletzt worden. In der Nacht zu Mittwoch sei ein 44-jähriger Autofahrer abgebogen und habe dabei die Vorfahrt eines anderen Autos missachtet, teilte die Polizei mit. Beide Fahrer wurden nach der Kollision ins Krankenhaus gebracht. Darüber hinaus stellten die Polizisten beim anderen Unfallbeteiligten, einen 29 Jahre alten Mann, einen starken Alkoholgeruch fest. Die Beamten entnahmen ihm eine Blutprobe und stellten seinen Führerschein sicher.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen