Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Pferdekutsche

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

(Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Ze)

Windhagen (dpa/lrs) - Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind in Windhagen im Westerwald zwei Frauen schwer verletzt worden. Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, waren sie am Sonntag mit dem Gefährt auf einem Feldweg neben einer Landstraße gefahren, als das Pferd plötzlich durchging und das Tempo erhöhte. Die beiden Frauen fielen von der Kutsche. Die 58-jährige Fahrerin verhakte sich an dem Gefährt und wurde noch einige Meter mitgeschleift. Die andere Frau wurde schwer verletzt, die Fahrerin erlitt sogar lebensbedrohliche Verletzungen. Das Pferd riss sich los und rannte davon. Sein Besitzer fand es und fing es ein. Das Pferd blieb unverletzt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen