Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild)

Lahnstein (dpa/lrs) - Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos bei Lahnstein (Rhein-Lahn-Kreis) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 51 Jahre alte Autofahrerin war am frühen Morgen auf einer Bundesstraße auf der falschen Spur gefahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein 48-jähriger entgegenkommender Autofahrer versuchte auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Frau habe nach bisherigem Erkenntnisstand die falsche Auffahrt genommen, sagte ein Sprecher der Polizei. Warum sie auf die falsche Spur fuhr, müsse noch ermittelt werden. Die Feuerwehr musste die beiden Schwerverletzten aus ihren Autos befreien. Beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden, wie die Polizei berichtete.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-655979/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.