Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zwei neue Corona-Fälle und zwei weitere Tote im Saarland

Ein Coronavirus unter dem Mikroskop. Foto: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild

(Foto: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Saarland hat sich am Donnerstag um zwei Fälle auf 2721 erhöht (Stand 18.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle stieg auf 168, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte. 2507 der nachweislich Infizierten im Saarland gelten inzwischen als genesen.

Derzeit werden 33 Menschen stationär im Krankenhaus behandelt, davon fünf Patienten intensivmedizinisch. Die Zahlen beruhen auf Meldungen der Gesundheitsämter der Landkreise an das Gesundheitsministerium.

Newsticker