Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Zwei verletzte Einsatzkräfte bei Wohnhausbrand

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Wadern (dpa/lrs) - Beim Löschen eines brennenden Hauses im saarländischen Wadern (Landkreis Merzig-Wadern) sind zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Ein Nachbar hatte das Feuer am Samstagnachmittag gemeldet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er alarmierte die Feuerwehr, lief zu dem brennenden Haus und klopfte ans Fenster, um die Bewohner auf die Gefahr aufmerksam zu machen. Sie hätten das Haus unverletzt verlassen können, erklärte die Polizei. Das Haus sei allerdings derzeit unbewohnbar. Zur Schadenshöhe und zur Ursache gab es zunächst keine Angaben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen