Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt 14-jähriger Radfahrer stößt mit Auto zusammen: Verletzt

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet.

(Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbol)

Hohenmölsen (dpa/sa) - Im Burgenlandkreis ist ein 14-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem Pkw verletzt worden. Der Radfahrer war am Samstag in Hohenmölsen beim Einfahren in einen Kreuzungsbereich mit dem Auto eines 76-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Autofahrer war laut Polizei vorfahrtsberechtigt. Der 14-Jährige wurde auf die Frontscheibe geschleudert und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen