Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt AfD-Landeschef Reichardt: AfD nicht mehr bloß Protestpartei

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Der Vorsitzende der AfD Sachsen-Anhalt und Bundestagsabgeordnete Martin Reichardt hat sich zufrieden über das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl gezeigt. "Wir sind hier im Osten klar Volkspartei geblieben", sagte Reichardt, der in Sachsen-Anhalt als AfD-Spitzenkandidat angetreten war, am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. "Wir können jedenfalls nicht weiter als bloße Protestpartei abgetan werden." Der Partei würden inzwischen auf vielen Feldern Kompetenzen zugeschrieben, sagte Reichardt. Die AfD hat bei der Bundestagswahl nach ersten Zahlen bundesweit leichte Verluste hinnehmen müssen, bliebe demnach aber zweistellig.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-369651/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.