Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Auto fährt Kind mit Roller an: Schwer verletzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Halle (dpa/sa) - Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Montagabend bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Junge in Halle-Neustadt nach ersten Erkenntnissen mit einem Roller auf die Straße und wurde dabei von dem Auto angefahren. Der Zwölfjährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Informationen zum Unfallhergang gab es zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:210706-99-273314/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.