Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Auto fährt gegen Strommast und brennt ab: Eine Person tot

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Coswig (dpa/sa) - Im Coswiger Ortsteil Thießen (Landkreis Wittenberg) ist ein Mensch mit einem Auto verunglückt und gestorben. Informationen über die Identität der Person am Lenkrad wurden zunächst nicht bekannt, wie eine Sprecherin der Polizei in Dessau-Roßlau am Freitag mitteilte. Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der Wagen nach rechts auf einen Grünstreifen, dann gegen einen Strommast und geriet in Brand. Die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls von Donnerstagmittag laufen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen