Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Bahnbrücke in Bergwitz wird saniert

Ein Straßenschild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Für Autofahrer auf der Landstraße 129 südlich der Lutherstadt Wittenberg kommt es in Bergwitz von Mittwoch an wegen Bauarbeiten zu Einschränkungen. Grund sei die mehrwöchige Sanierung der Bahnbrücke in dem Kemberger Stadtteil, teilte das Verkehrsministerium in Magdeburg mit. Das Land investiere rund 175 000 Euro, etwa in einen neuen Fahrbahnbelag. Ende August soll alles fertig sein, hieß es. Der Verkehr werde zunächst mithilfe von Ampeln geregelt, vom 13. bis 26. August müsse die Brücke jedoch für den Verkehr gesperrt werden. Umleitungen seien dann ausgeschildert.

Newsticker