Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Brand in Carport und Halle: 200 000 Euro Schaden

Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Gardelegen (dpa/sa) - Beim Brand eines Carports und einer Lagerhalle in Gardelegen ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden. Die Feuerwehr verhinderte das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Bewohner des Hauses im Altmarkkreis Salzwedel habe sich am Samstagmittag selbst in Sicherheit gebracht. Er blieb unverletzt. Das Gebäude sei wegen der Löscharbeiten aber noch nicht wieder bewohnbar. Die Feuerwehr war mit 50 Kräften im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei schloss sowohl Brandstiftung als auch einen technischen Defekt nicht aus.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-525678/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.