Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Drei Export-Unternehmen mit Außenwirtschaftspreis geehrt

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

(Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa)

Halle (dpa/sa) - Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) hat drei besonders erfolgreiche Export-Unternehmen mit dem Aura-Außenwirtschaftspreis ausgezeichnet. Die Ehrungen gehen in diesem Jahr an die Wirth GmbH aus Landsberg (Saalekreis), die Codixx AG aus Barleben bei Magdeburg und die Maaß-Bau GmbH aus Thale im Harz, wie das Ministerium mitteilte. Die Unternehmen nahmen die Preise am Donnerstag beim Außenwirtschaftstag in Halle entgegen. Die Gewinner seien seit Jahren überaus erfolgreich auf ausländischen Märkten unterwegs, sagte Willingmann laut Mitteilung. Der Aura-Preis für Außenwirtschaft wird seit 2017 vergeben. Wer gewinnt bekommt einen Imagefilm, um professionell für sich zu werben.

Die Wirth GmbH produziert Vakuumtechnik, mit der schwere Lasten gehoben werden können und die unter anderem beim Bau des neuen Firmensitzes vom US-Technikkonzern Apple in Kalifornien zum Einsatz kam. Das Unternehmen hat Kunden in mehr als 20 Ländern. Codixx aus Barleben entwickelt Technik, die unter anderem in Glasfasernetzen und Messgeräten verbaut wird und liefert 80 Prozent seiner Produkte ins Ausland, wie das Ministerium weiter mitteilte. Die Maaß-Bau GmbH wiederum verkauft fast die Hälfte seiner Industrieöfen ins Ausland.

Informationen zum Außenwirtschaftstag

Newsticker