Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß im Harz

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Aspenstedt (dpa/sa) - Auf der B 79 bei Halberstadt (Landkreis Harz) sind ein Kleintransporter und ein Auto frontal zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei zwischen Aspenstedt und Athenstedt am Sonntagmittag schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Die Ursache für den Frontalzusammenstoß muss noch geklärt werden. Ein Sachverständiger soll den Unfall rekonstruieren.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-530625/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.