Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Fast 10 000 Ausbildungsstellen in Sachsen-Anhalt

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Halle (dpa/sa) - Für das im Spätsommer beginnende Ausbildungsjahr sind den Arbeitsagenturen in Sachsen-Anhalt 9751 Ausbildungsstellen gemeldet worden. Dies seien im Vergleich zum März des Vorjahres 85 Lehrstellen mehr gewesen, teilte die Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Halle mit. "Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt setzen trotz der schwierigen Pandemielage weiter auf Ausbildung", sagte Geschäftsführer Markus Behrens.

Die Auswirkungen des Strukturwandels, der Digitalisierung und die Folgen der Pandemie werden nach Behrens' Worten auf dem Ausbildungsmarkt sichtbar. Stellenzuwächse seien etwa in der Informationstechnologie, in Unternehmensverwaltungen, der öffentlichen Verwaltung und im Bereich Erziehung und Unterricht zu verzeichnen. Ein Rückgang der Lehrstellenzahl zeige sich dagegen im Kohlebergbau, der Energieversorgung, den Sport- und Unterhaltungsdienstleistungen und dem Gastgewerbe. Bei den zuletzt genannten Branchen wird laut Behrens deutlich, dass sie von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen seien.

Während sich die Azubinachfrage in den Unternehmen stabil zeigt, verzeichnen die Arbeitsagenturen den Angaben zufolge deutliche Rückgänge bei den Bewerberzahlen: Bis zum März meldeten sich in Sachsen-Anhalt 6678 junge Menschen bei den Arbeitsagenturen zur Vermittlung in eine Ausbildungsstelle an, mehr als 650 weniger als vor einem Jahr. Schüler seien wegen der coronabedingten Kontaktbeschränkungen und Unterrichtsausfällen weniger häufig mit den Berufsberatern der Arbeitsagenturen in Kontakt gekommen und hätten sich auch seltener zur Vermittlung angemeldet. Derzeit stehen rein rechnerisch jedem noch unversorgtem Bewerber 1,53 Ausbildungsstellen zur Auswahl.

© dpa-infocom, dpa:210423-99-322555/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.