Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Gesuchtes Auto bleibt auf Parkplatz der Eisleber Wiese übrig

Zahlreiche Gäste besuchen nach der Eröffnung die 493. Eisleber Wiese in Lutherstadt Eisleben (Sachsen-Anhalt). Foto: Jan Woitas/Archivbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa)

Eisleben (dpa/sa) - Manchmal hilft in unübersichtlicher Lage einfach nur Warten: Ein vermeintlich verschwundenes Auto ist auf einem Parkplatz des Volksfestes Eisleber Wiese von ganz allein wieder aufgetaucht. "Am frühen Sonntagmorgen, als die Wiesenbesucher alle den Heimweg angetreten hatten, stand noch ein Fahrzeug einsam und allein auf dem entsprechenden Parkplatz", berichtete eine Polizeisprecherin in Halle. Es war der Wagen, den der Besitzer am Vorabend vergeblich gesucht hatte. Das Auto war unbeschädigt und verschlossen. Die Polizei informierte den Besitzer.

Pressemitteilung

Newsticker