Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Handwerk verzeichnet weiter Umsatzplus

Ein Maurer vermauert einen Stein. Foto: Dominique Leppin/Archiv

(Foto: Dominique Leppin/dpa)

Halle (dpa/sa) - Das Handwerk in Sachsen-Anhalt verbucht weiter steigende Umsätze. Im ersten Quartal dieses Jahres lag das Plus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei 6,2 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mitteilte. Deutlich über dem Schnitt lag den Angaben zufolge das Bauhauptgewerbe mit einem Umsatzplus von 13,9 Prozent, das Ausbaugewerbe stand dem mit einem Zuwachs von 11,2 Prozent kaum nach. Für das Gesundheitsgewerbe wurde ein Anstieg um 4,9 Prozent ermittelt. Ein kleineres Wachstum ermittelten die Statistiker etwa für das Kraftfahrzeuggewerbe (+1,3 Prozent). Das Lebensmittelgewerbe verzeichnete um 1,7 Prozent gesunkene Umsätze im Vergleich zum ersten Quartal 2018.

Pressemitteilung

Newsticker