Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Haseloff übergibt Förderbescheid für Industriestraße

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Seegebiet Mansfelder Land (dpa/sa) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat einen Fördermittelbescheid über mehr als 15 Millionen Euro an den Kreis Mansfeld-Südharz übergeben. Das Geld stamme aus dem Strukturstärkungsgesetz, teilte der Kreis am Mittwoch mit. Mit dem Geld sollen Kohleregionen beim Ausstieg aus der Kohleverstromung unterstützt werden.

Die Summe soll unter anderem für den Neubau einer Straße im Seegebiet Mansfelder Land zur besseren Anbindung des örtlichen Industrieareals eingesetzt werden. "Gemeinsam wollen wir die Grundlagen für eine gute Zukunft der Region schaffen: Für moderne und innovative Unternehmen, für sichere und zukunftsträchtige Arbeitsplätze, für eine saubere und intakte Umwelt", sagte Haseloff bei der Übergabe. Mit dem Förderbescheid bekomme der Wandel im Landkreis Mansfeld-Südharz einen wichtigen Schub.

© dpa-infocom, dpa:211201-99-215049/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.