Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Haseloff zu Europawahl: Aufgaben konsequenter Angehen

Reiner Haseloff. Foto: Bernd Settnik/Archivbild

(Foto: Bernd Settnik/ZB/dpa)

Magdeburg (dpa/sa) - Ministerpräsident Reiner Haseloff hat sich erfreut über die deutlich gestiegene Wahlbeteiligung bei der Europawahl gezeigt. Das zeige, dass die Europäische Union für die Menschen wichtiger denn je sei, erklärte der CDU-Politiker nach Bekanntwerden der ersten Prognosen. Das Ergebnis zeige aber auch, dass die Verantwortung tragenden Parteien wichtige Aufgaben wie Klimapolitik, Sicherung der Außengrenzen sowie eine gemeinsame Sicherheits- und koordinierte Asylpolitik konsequenter angehen müssten als bisher.

Ersten Prognosen zufolge mussten CDU und SPD bundesweit bei der Europawahl deutliche Verluste hinnehmen. Die Grünen konnten ihre Ergebnis stark verbessern und landeten auf Platz zwei. Die FDP und die AfD konnten demnach leicht zulegen, die Linke verlor leicht. Die bundesweite Wahlbeteiligung machte einen deutlichen Sprung und lag nach ersten Prognosen bei 59 bis 60 Prozent. Vor fünf Jahren hatte sie bei 48,1 Prozent gelegen.

Informationen der Landeswahlleitung zu den Kommunalwahlen 2019

Informationen der Landeswahlleitung zur Europawahl 2019

Ergebnis der Kommunalwahlen 2014

Ergebnis der Europawahl 2014

Veröffentlichung der aktuellen Wahlergebnisse beim Statistischen Landesamt

Newsticker