Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt IHK Magdeburg fordert rasche Regierungsbildung

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Der Präsident der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Klaus Olbricht, hat nach der Bundestagswahl eine rasche Regierungsbildung gefordert. "Ich erwarte, dass die Koalitionsverhandlungen trotz des engen Wahlausgangs schnell zu einem Ergebnis führen", erklärte Olbricht am Montag in Magdeburg. "Wir dürfen keine Zeit verlieren, um die großen Herausforderungen und Aufgaben wie die Bewältigung der Corona-Folgen, die Digitalisierung und den Klimawandel entschieden anzugehen."

© dpa-infocom, dpa:210927-99-378903/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.