Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Internationales Chorfest mit mehr als 20 Veranstaltungen

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Mehr als 30 Chöre aus sechs Ländern gestalten in Magdeburg ein Chorfest mit internationalem Flair. Vom 5. bis 9. Oktober stehen in der Landeshauptstadt 21 Veranstaltungen im Rahmen des Festes auf dem Programm, teilte der Chorverband Sachsen-Anhalt am Samstag mit. Neben den üblichen Konzerten gibt es den Angaben zufolge erstmals auch einen Wettbewerb. Höhepunkt sei die "Lange Nacht der Chöre", außerdem gebe es lockere Kurzkonzerte in der Johanniskirche und eine Chorparty im Alten Theater.

Zum Abschluss soll im Opernhaus das coronabedingt verschobene Werk "The Armed Man: A Mass for peace" des walisischen Komponisten Karl Jenkins aufgeführt werden. Hier stünden mehr als hundert Sängerinnen und Sänger auf der Bühne, hieß es. Dabei seien unter anderem der Neue Magdeburger Kammerchor, die Singakademie Magdeburg, ein Opernkinderchor und Mitglieder des Collegium Musicum Berlin.

Am von der Organisation Interkultur veranstalteten Chorwettbewerb nehmen laut Verband neun Chöre aus sechs Ländern teil. Sie sollen am 7. und 8. Oktober im Gesellschaftshaus in verschiedenen Kategorien in den gesanglichen Wettstreit treten, hieß es. Eine Jury mit Mitgliedern aus aller Welt bewerte die Darbietungen. Der Wettbewerb werde von einem öffentlichen interaktiven Workshop begleitet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen