Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Kleinkind rassistisch beleidigt und mit Glas beworfen

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Mertendorf (dpa/sa) - Ein Kleinkind ist in Mertendorf (Burgenlandkreis) rassistisch beleidigt und mit einem Glas beworfen worden. Ein 45-jähriger Mann habe das Kleinkind aus einer Wohnung heraus beleidigt und mit einem Glas nach ihm geworfen, als es mit seiner Mutter und anderen Verwandten spazieren ging, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen. Das Glas verfehlte den Angaben zufolge das Kind, es blieb unverletzt. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung erstattet.

Newsticker