Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Kontrollen bei Gebäudereinigern: mehrere Unregelmäßigkeiten

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Bei Kontrollen in der Reinigungsbranche haben Beamte des Hauptzollamts Magdeburg 32 Unregelmäßigkeiten festgestellt. Diese Sachverhalte müssten nun weitergehend geprüft werden, teilte die Behörde am Montag mit. Insgesamt wurden demnach am vergangenen Mittwoch in ganz Sachsen-Anhalt in 75 Objekten 330 Menschen zu ihren Beschäftigungsverhältnissen befragt. Im Fokus standen dabei die Zahlung vom Branchenmindestlohn, die korrekte Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen, die Beschäftigung von Ausländern sowie der rechtmäßige Bezug von Leistungen wie Arbeitslosengeld I oder II. Rund 67 Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit waren laut Zoll im Rahmen der bundesweiten Aktion in Sachsen-Anhalt im Einsatz.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-984878/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.