Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Land informiert in Gebärdensprache über Landtagswahl

Sachsen-Anhalts Landeswahlleiterin Christa Dieckmann in Magdeburg. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/archivbild

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/archivbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Sachsen-Anhalt hat speziell für Gehörlose und Schwerhörige drei Informationsvideos zur Landtagswahl in Gebärdensprache veröffentlicht. Die Videos erklären in einfacher Sprache, Gebärdensprache und auf Wunsch mit Untertitel die Landtagswahl, die Briefwahl und den Stimmzettel. "Gehörlose und schwerhörige Wahlberechtigte erfahren in insgesamt drei Videos viel Wissenswertes rund um die Landtagswahl am 6 Juni 2021", teilte Landeswahlleiterin Christa Dieckmann am Freitag mit.

Dieckmann und der Landesbehindertenbeauftragte Christian Walbrach begrüßten das neue Angebot. "Damit ist ein weiterer Baustein für den barrierefreien Zugang zu Informationen für alle Wahlberechtigten rund um die Landtagswahl am 6. Juni 2021 gesetzt", sagte Walbrach laut Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:210326-99-984244/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.