Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Magdeburg hat bald wieder ein Technikmuseum

Auf dem Außengelände vom Technikmuseum

(Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa/Symbolbi)

Magdeburg (dpa/sa) - Nach einer fast zwei Jahre andauernden Schließung wegen umfangreicher Umbau- und Sanierungsarbeiten öffnet in Magdeburg wieder das Technikmuseum. Am 15. Oktober solle es aus diesem Anlass ein Fest geben, ab 16. Oktober starte das Museum wieder in den Regelbetrieb, hieß es am Montag aus der Stadtverwaltung. Am 2. November 2020 hatten sich die Türen des Technikmuseums geschlossen, dessen Sammlung unter anderem aus Exponaten aus Handwerk, Landwirtschaft und Verkehrstechnik besteht.

Diese wird in einer ehemaligen Stahlbauhalle des Schwermaschinenbau-Kombinats "Ernst Thälmann" (SKET) präsentiert. Der schlechte Zustand des Gebäudes hatte die lange Schließung notwendig gemacht. Einige Baumaßnahmen sollen nun im laufenden Betrieb weitergehen, hieß es. Das Museum gibt es seit 1993, die Ausstellungsfläche ist gut 2000 Quadratmeter groß.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen