Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Magdeburg öffnet Grillplätze

Würstchen liegen auf einem Grill. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Die acht öffentlichen Grillplätze in Magdeburg können von Donnerstag an wieder genutzt werden. Das teilte die Stadt am frühen Mittwochabend mit. Wer grillen will, muss sich an die geltenden Hygieneregeln halten. Zudem dürfen im Rahmen der neuen landesweiten Eindämmungsverordnung nicht mehr als zehn Menschen zusammenkommen. "Jedoch sind alle Grillfreunde dazu angehalten, Müll nicht achtlos auf den Flächen zurückzulassen, sondern mitzunehmen und ordnungsgemäß zu beseitigen", heißt es.

Newsticker