Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Magdeburger Fähre stellt wegen Hochwassers Betrieb ein

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Die Personenfähre Buckau hat in Magdeburg wegen Hochwassers den Betrieb vorerst eingestellt. "Wegen des ansteigenden Wasserstands der Elbe kann die Fähre in Buckau nicht zum Stadtpark übersetzen", teilten die Magdeburger Verkehrsbetriebe am Montagnachmittag mit. Die zweite Fähre der Weißen Flotte, die Fähre in Westerhüsen, sei davon nicht betroffen.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-635183/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.