Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Mann fährt schwarz: Als mehrfach gesucht enttarnt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Bitterfeld-Wolfen (dpa/sa) - In einer S-Bahn von Bitterfeld nach Dessau ist ein 47-Jähriger ohne Fahrkarte erwischt und in der Folge als mehrfach gesuchter Mann enttarnt worden. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaften Aurich, Koblenz und Halle nach dem Aufenthaltsort des Mannes suchten, teilte die Bundespolizei am Donnerstag in Magdeburg mit. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte einen Vollstreckungshaftbefehl erlassen. Wegen Diebstahls war der Mann zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt worden, hatte aber nur einen geringen Teil bezahlt. Weil er auch jetzt wieder nicht zahlte, wurde er in ein Gefängnis in Halle gebracht und verbüßt die Ersatzfreiheitsstrafe.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen