Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Mann tot aus der Saale geborgen

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Weißenfels (dpa/sa) - Die Feuerwehr hat einen Mann leblos aus der Saale in Weißenfels (Burgenlandkreis) geborgen. Bei dem Toten handele es sich um einen 45-Jährigen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen lebte er in der Kleinstadt. Die Todesursache ist noch unklar. Es werde aber nicht von einem Verbrechen ausgegangen, teilte die Polizei mit. Der Mann war am Dienstag in dem Fluss treibend entdeckt und dann geborgen worden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen