Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Ministerium: Fast 600 Corona-Infizierte in Sachsen-Anhalt

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 unter dem Elektronenmikroskop. Foto: Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa/Archivbild

(Foto: Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa/Archivbild)

Magdeburg (dpa/sa) - In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen bis zum Samstagmittag auf 594 gestiegen. Das seien 33 Fälle mehr als am Nachmittag des Vortages, teilte das Sozialministerium in Magdeburg mit. Den Angaben zufolge werden aktuell 51 Personen wegen Covid-19 im Krankenhaus behandelt. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Sars-CoV-2 lag weiter bei zwei. Schätzungen zufolge seien bisher mehr als 100 Betroffene wieder gesund.

Newsticker