Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Ministerium: Zehn neue Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Nachdem in den vergangenen Tagen kaum Corona-Neuinfektionen festgestellt wurden, sind am Mittwoch wieder zehn Fälle hinzugekommen. Damit sind in der offiziellen Statistik für Sachsen-Anhalt insgesamt 1690 Infektionen erfasst worden, wie das Sozialministerium mitteilte. Zuvor war am Montag und Dienstag nur jeweils ein weiterer nachgewiesener Fall gemeldet worden. Die Zahl der infizierten Verstorbenen blieb bei 54. Schätzungen zufolge sind 1542 Infizierte wieder genesen.

Newsticker