Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Mopedfahrer verletzt sich bei missglücktem Überholmanöver

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Pretzsch/Wittenberg (dpa/sa) - Beim Zusammenstoß eines Transporters mit einem Moped auf einer Bundesstraße im Landkreis Wittenberg hat der 46-jährige Mopedfahrer schwere Verletzungen erlitten. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei in der Lutherstadt Wittenberg am Sonntag mit. Ihren Angaben zufolge hatte der 33-jährige Fahrer des Transporters beim Überholen übersehen, dass der Mopedfahrer nach links abbiegen wollte. So sei es am Samstag auf der B 182 zwischen Pretzsch und Merschwitz zur Kollision beider Fahrzeuge gekommen, weshalb der Mopedfahrer gestürzt sei. Die Bundesstraße war für rund zwei Stunden gesperrt.

Newsticker