Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Motorradfahrer von Windböe erwischt: Schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt über die Straße.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Magdeburg (dpa/sa) - In Magdeburg ist ein Motorradfahrer von einer starken Windböe erfasst und bei einem Unfall schwer verletzt worden. Samstagmittag erwischte eine Böe den 20-Jährigen in einer Linkskurve, er kam von der Straße ab, stieß gegen einen Baum und wurde vom Motorrad geschleudert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann wurde schwer am Bein verletzt, an der Maschine entstand Totalschaden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen