Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Neuer Domkapitular in Magdeburg

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Magdeburg (dpa/sa) - Der 42 Jahre alte Pfarrer Christian Kobert sorgt für eine Verjüngung des Magdeburger Kathedralkapitels. Kobert aus der Pfarrei Haldensleben sei feierlich als Domkapitular eingeführt worden, teilte das Bistum Magdeburg am Montag mit. Das Kathedralkapitel - auch Domkapitel genannt - unterstützt den Bischof als eigenständige juristische Person in der Leitung des Bistums. Das Magdeburger Gremium besteht den Angaben zufolge aus dem Dompropst, vier in Magdeburg lebenden Domkapitularen und drei Mitgliedern aus anderen Regionen des Bistums. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört nach dem Amtsverzicht oder dem Tod eines Bischofs, den zwischenzeitlichen Diözesanadministrator zu wählen und dem Papst eine Liste von Kandidaten für das Bischofsamt zu unterbreiten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen