Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt "Organisationseinheit" der BA-Familienkasse in Magdeburg

Blick auf ein Gebäude der Agentur für Arbeit. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

(Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild)

Magdeburg/Halle (dpa/sa) - Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit will eine neue "Organisationseinheit" zum Kindergeldservice in Magdeburg ansiedeln. Damit würden bis zu 200 neue Arbeitsplätze geschaffen, für die durchaus auch neu Einzustellende aus der Stadt und der Region gesucht würden, teilte ein Sprecher der Agentur für Arbeit in Halle am Montag mit. "Mit dieser Entscheidung ist unter anderem auch die Intention verbunden, in die von Strukturveränderungen und Transformationsprozessen betroffene Region neue Arbeitsplätze einer Bundesverwaltung zu bringen."

Die Direktion der Familienkasse in Nürnberg ziehe nicht um, auch nicht die regionalen Familienkassen Sachsen-Anhalt-Thüringen. Zuvor hatte die "Mitteldeutsche Zeitung" über das geplante Engagement der Familienkasse in Magdeburg berichtet.

© dpa-infocom, dpa:211108-99-914007/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.