Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Robert Hart bei den Händel-Festspielen

Das Händel-Haus in Halle/Saale. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild)

Halle (dpa/sa) - Beim Symphonic-Rock-Konzert "Bridges to Classics" bei den diesjährigen Händel-Festspielen in Halle wird Robert Hart auf der Bühne stehen. Man habe den Sänger der Manfred Mann's Earth Band als Stargast verpflichtet, teilte das Händel-Haus Halle als Veranstalter am Donnerstag mit. Hart werde am 13. Juni auf der Open-Air-Bühne in der Galgenbergschlucht auftreten.

Der 1958 geborene Hart ist den Angaben zufolge seit 2011 der Frontmann der Manfred Mann's Earth Band. Außerdem hat der Brite als Solist in den Bands Bad Company, The Distance und Company of the Snakes gearbeitet. Hart hat zudem eine Reihe von Filmmusiken geschrieben.

Newsticker